Übersetzungen

Theaterstücke aus dem Spanischen zu übersetzen war für mich eine logische Zusammenführung meines Hochschulstudiums und meiner Schauspielausbildung. Ich liebe es, mit Sprache zu spielen, ein Stück für einen anderen kulturellen Kontext neu zu erfinden und dennoch dem Autor treu zu bleiben.

Dabei arbeite ich oft mit der spanischen Übersetzerin und Verlagsredakteurin Pilar Sánchez Molina (v.a. für Übersetzungen ins Spanische) zusammen.

Im Herbst 2014 war ich Stipendiatin der LCB-Übersetzerwerkstatt; 2017 Jurorin für den Anna-Seghers-Preis.

Seit 2014 bin ich Mitglied des Vereins Drama Panorama – Forum für Übersetzung und Theater, seit 2017 gehöre ich dem Vorstand an.


Übersetzungen  | Übertitelungen

2018

Paco Bezerra: Lulu, Gustav-Kiepenheuer Bühnenvertrieb, Berlin, in Arbeit: voraussichtlich Herbst 2018

Abel González Melo: Mechanismen. Ein Spiel mit den Gesetzen der Bewegung, in: Omar Valiño (ed.): Neue Dramatik aus Kuba, Verlag Theater der Zeit, Reihe Dialog, voraussichtlich Oktober 2018

Reinaldo Montero: Eldorado, in: Omar Valiño (ed.): Neue Dramatik aus Kuba, Verlag Theater der Zeit, Reihe Dialog, voraussichtlich Oktober 2018

Santiago Sanguinetti: Bakunin, Residenztheater München, Projekt Welt/Bühne, UA 23. Juni 2018

Mapa Teatro: La Despedida, Übertitel für ein Gastspiel im Rahmen des Festivals FIND, Schaubühne Berlin, April 2018

Alexis Moreno / Teatro la María: El Hotel, Übertitel für ein Gastspiel im Rahmen des Festivals FIND, Schaubühne Berlin, April 2018

2017

Anne Lepper: Mädchen in Not, Übersetzung ins Spanische mit Pilar Sánchez-Molina | Theaterbibliothek/Goethe-Institut Madrid, Lesung am 25. Januar 2018

Jose Manuel Mora: Die Schattenschwimmer | Übersetzung mit Unterstützung des spanischen Autorenverbands SGAE, Juli 2017

Fernando Rubio: The time between us, Übersetzung | Festival Theater der Welt, Hamburg, Juni 2017

Teatro Niño Proletario: Fulgor, Übersetzung und Einrichtung der Übertitel | Festival Theater der Welt, Hamburg, Juni 2017

 

2016

Ángel Hernández: The Exodus Lecture – Der Krieg, Das Verlangen und Der Verrat |  szenische Lesung im Rahmen des Festivals Endstation Sehnsucht der Münchner Kammerspiele, 22.-27. November 2016

Laura Uribe: Mare Nostrum, Übersetzung, Einrichtung und Fahren der Übertitel | Festival Endstation Sehnsucht der Münchner Kammerspiele, 22.-27. November 2016 | Festival Theaterformen, Hannover, Juni 2017

Alberto Villareal: Cactácea (Kaktee), Übersetzung, Einrichtung und Fahren der Übertitel | Festival Endstation Sehnsucht der Münchner Kammerspiele, 22.-27. November 2016

Mariana Villegas: Este cuerpo mío (Dieser Körper mein), Übersetzung, Einrichtung und Fahren der Übertitel | Festival Endstation Sehnsucht der Münchner Kammerspiele, 22.-27. November 2016

Paco Bezerra: Das kleine Pony, Gustav-Kiepenheuer Bühnenvertrieb, Berlin | DSE: DT Göttingen, 13.4.2017

La Zaranda - Teatro Inestable de Andalucía la Baja: El Grito en el Cielo, Übersetzung und Einrichtung der Übertitel, Gastspiel am Theater an der Ruhr, Mülheim, 19. April 2016

Sibylle Berg: Y entonces llegó Mirna (Und dann kam Mirna), Übersetzung ins Spanische mit Pilar Sánchez-Molina  | Theaterbibliothek/Goethe-Institut Madrid, Szenische Lesung 27. April 2016

Mariano Pensotti / Rimini-Protokoll: Beitrag von Mariano Pensotti zum Projekt Truck Tracks Ruhr, März/April 2016

2015

Paco Bezerra: Unter der Erde, Gustav-Kiepenheuer Bühnenvertrieb, Berlin | DSE: DT Göttingen, 17. Januar 2016

Mariano Pensotti: Cuando vuelva a casa voy a ser otro, Übersetzung, Einrichtung und Fahren der Übertitel für Gastspiele im HAU, Theaterhaus Gessneralle Zürich | Mai/Juni 2015

Sibylle Berg: El miedo viaja conmigo (Angst reist mit), Übersetzung ins Spanische mit Pilar Sánchez-Molina  | Theaterbibliothek/Goethe-Institut Madrid, April/Mai 2015

Ángel Hernández Arreola: Zerstückelter Vater im Plastiksack, Übersetzung aus dem mexikanischen Spanisch für den Heidelberger Stückemarkt | szenische Lesung am 2. Mai 2015 | Publikumspreis und Internationaler Autorenpreis des Stückemarkts

Angélica Liddell: Via Lucis, Gedichte | Übersetzung aus dem Spanischen für Foreign Affairs (KITA) | Publikation Mai 2015 | Lesung 1./2. Juli 2015

nach Siegfried Lenz (R: Johan Simons): Die Deutschstunde, Einrichtung der englischen Übertitel | Thalia Theater Hamburg (KITA)

Sergio Blanco: Theben-Park, Gustav-Kiepenheuer Bühnenvertrieb, Berlin | Frühjahr 2015 | Stipendiatin am Literarischen Colloquium Berlin im Herbst 2014 | LCB-Übersetzerwerkstatt, Leitung: Thomas Brovot, Mentorin: Susanne Lange | DSE: Théâtre National du Luxembourg, 11. November 2015, dann Ruhrfestspiele 2016

2014

Yael Ronen: Hakoah Wien, Einrichtung der englischen Übertitel | Maxim Gorki Theater Berlin, November 2014 (KITA)

Carla Guimarães: Das Mädchen, das Letzte wurde, Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Festival Neue Stücke aus Europa | Einsprechen und Übersetzung für die Publikation im Rahmen des Festivals | DSE: Theater Baden-Baden, 29. November 2015

Anton Tschechow: Onkel Wanja, Einrichtung und Fahren der englischen Übertitel | Theatertreffen 2014 (KITA)

Lutz Hübner: Gracias en el nombre de la empresa (Die Firma dankt), Übersetzung ins Spanische mit Pilar Sánchez-Molina, Goethe-Institut Madrid 2014 | SSE (szenische Lesung): 20. November 2014

La Resentida: Tratando de hacer una obra que cambie el mundo (Versuch, ein Stück zu machen, das die Welt verändert), Übersetzung für Übertitel | FIND Festival 2014, Schaubühne Berlin (KITA)

Rodrigo García: Daisy, Einrichtung und Fahren der Übertitel | FIND Festival 2014, Schaubühne Berlin (KITA)

2013

Paco Bezerra: Grooming, Gustav-Kiepenheuer Bühnenvertrieb, Berlin 2013 | DSE: DT Göttingen, 16. Mai 2015

Dirk Laucke: Miedo y asco en la RFA (Angst und Abscheu in der BRD), Übersetzung ins Spanische mit Pilar Sánchez-Molina, Goethe-Institut Madrid | SSE (szenische Lesung): Escena Contemporánea, Madrid 22. Februar 2013

2012

Amaranta Leyva: Mia, Theaterstückverlag Korn-Wimmer, München 2012

2011

Jose Manuel Mora Ortiz: Die Verlorenen Körper, Theaterstückverlag Korn-Wimmer, München 2011 | Übersetzungsstipendium des Ministerio de Cultura, Madrid | Lesung am 30. April 2015 im Rahmen von AMBIGÚ

2009

Jose Manuel Mora Ortiz: Cancro, Theaterstückverlag Korn-Wimmer, München 2009 | Übersetzungsstipendium des Ministerio de Cultura, Madrid

2008

Jose Manuel Mora Ortiz: Meine Seele anderswo, Theaterstückverlag Korn-Wimmer, München 2008 | übersetzt für das Theatertreffen Berlin 2008 | UA: Festival spieltriebe 03, Theater Osnabrück, 4. September 2009 | veröffentlicht in Theater der Zeit, Oktober 2009 – und das erste Stück, das am 25. April 2013 AMBIGÚ eröffnete …